AGB

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Teilnahme an den Seminaren, Einzelveranstaltungen und Kursen, sowie extern durchgeführten Veranstaltungen. Ein Vertrag kommt erst durch die Annahme Ihrer Anmeldung durch mich zustande.

Ergänzend gelten die jeweilige Kurs- bzw. Seminarbeschreibung und der Anmeldecoupon.

 

1. Anmeldung für Seminare und Einzelveranstaltungen

Zu allen Seminaren und Einzelveranstaltungen müssen Sie sich vorher schriftlich anmelden (siehe Anmeldecoupon). Ihre Anmeldung muss spätestens eine Woche vor Beginn bei uns eingegangen sein, es sei denn bei der Seminarbeschreibung ist ein anderer Anmeldeschluss angegeben. Die jeweilige Gebühr entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarbeschreibung.

 

2. Anmeldung für Kurse

Für die Teilnahme an den Kursen müssen Sie sich vorher schriftlich anmelden (Ausnahme: Einzelkarten). Bitte melden Sie sich persönlich vor Ort an oder senden Sie die Anmeldung an mich.

 

Anmeldung für Blockkurse: Blockkurse haben ein festes Thema und eine begrenzte Dauer. Sie buchen diese Kurse für die gesamte Dauer von Anfang bis Ende. Ein Quereinstieg ist auf Anfrage möglich, sofern für den jeweiligen Kurs noch Kapazität besteht.

Anmeldung für fortlaufende Kurse: Ein Einstieg in fortlaufende Kurse ist zu jeder Zeit möglich, sofern für den jeweiligen Kurs noch Kapazität besteht.

 

3. Karten

Die Preise für die Karten entnehmen Sie bitte dem Anmeldecoupon bzw. der aktuellen Preisliste.

Einzelkarten: Einzelkarten für die einmalige Teilnahme an einem Kurs können Sie direkt vor Ort erwerben.

10er-Karte: Die 10-er Karte berechtigt zu bis zu 10 einzelnen Teilnahmen à 90 Minuten. Die Karte gilt ab Ausstellung für die Dauer von vier Monaten und kann flexibel für verschiedene Kurse verwendet werden. Nach Ablauf von vier Monaten wird die Karte ungültig. Nicht genutztes Guthaben verfällt. TeilnehmerInnen, die mit ihrer 10er-Karte die 9. Stunde genutzt haben, werden von mir benachrichtigt. Sollte keine Kündigung der 10er-Karte erfolgen, beginnt mit der 1. Stunde nach der aufgebrauchten 10er-Karte automatisch eine neue Sequenz und der Betrag für eine neue 10er-Karte wird vom Konto abgerufen, ohne dass eine neue Anmeldung erforderlich ist.

Kurskarten: Wenn Sie einmal pro Woche einen festen fortlaufenden Kurs besuchen möchten, können Sie eine Kurskarte für 90-minütige Kurse erwerben. Es wird ein monatliches Entgelt erhoben.

Blockkurse: Für Blockkurse erwerben Sie eine Karte, die Sie ausschließlich zur Teilnahme an diesem Kurs berechtigt.

 

Karten sind nicht übertragbar. Ein Verlust der Karte ist mir unverzüglich zu melden, ebenso ein Wohnungswechsel und Veränderungen der Personalien.

 

4. Haftung

Jeder Teilnehmer trägt die volle Selbstverantwortung für sein Handeln. Ich. hafte außer bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit nur im Falle des Vorsatzes bzw. grober Fahrlässigkeit eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

Etwaige Krankheiten oder Verletzungen müssen mir vor Beginn eines Kurses/Seminars mitgeteilt werden. Sie können im schwerwiegenden Fall die Teilnahme unmöglich machen. Meine Angebote verstehen sich ausdrücklich nicht als Therapie oder als Ersatz für eine Therapie.

 

5. Anmeldebestätigung, Vertretungen, Kursabsage

Für die Anmeldung zu Veranstaltungen erhalten Sie zu Ihrer Information eine Bestätigung per E-Mail - sofern Adresse vorhanden - oder per Post.

Beim laufenden Kursprogramm wird in dem Fall, dass ich verhindert bin, nach Möglichkeit für eine Vertretung gesorgt.

Ich behalte mir vor, Veranstaltungen abzusagen, wenn nicht genügend Anmeldungen vorliegen. Sie werden in diesem Fall informiert und erhalten den bereits bezahlten Betrag per Überweisung zurückerstattet. Bei 10er-Karten wird ihnen der abgesagte Kurs nicht auf Ihre Karte angerechnet.

 

6. Zahlungsmodalitäten

Kurs- /Seminargebühr sind eine Woche vor Kurs- /Seminarbeginn fällig. Die monatliche Kursgebühr für fortlaufende Kurse wird zum 1. eines Monats fällig. Die Kontoverbindung wird Ihnen mitgeteilt.

 

7. Rücktritt, Kündigung

Abmeldungen/Rücktritte werden nur in schriftlicher Form akzeptiert.

Bei Rücktritt bis zwei Wochen vor Seminarbeginn: Es wird eine Bearbeitungsgebühr von 25,- € berechnet.

Bei Rücktritt ab der zweiten Woche vor Seminarbeginn: Es wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Bei Nichtteilnahme an einem angemeldeten Kurs bzw. Seminar, sowie bei Rücktritt innerhalb 14 Tagen

vor Kursbeginn berechnen wir 100% der Kurs- /Seminargebühr. Dies gilt nicht, wenn jemand von der Warteliste nachrücken kann bzw. von dem/der Rücktretenden ein/e Ersatzteilnehmer/in genannt wird. In diesem Fall berechnen wir 25 € Bearbeitungsgebühr.

Rücktritt bei Krankheit oder Unfall: Bei Rücktritt aufgrund von plötzlicher Krankheit oder einem Unfall wird gegen Vorlage eines Attests und telefonischer oder schriftlicher Mitteilung bis spätestens drei Tage vor Kursbeginn kein Kursbeitrag erhoben. Es wird eine Bearbeitungsgebühr von 25,- € berechnet. Danach wird der Kursbeitrag in voller Höhe fällig, unabhängig von den jeweiligen Umständen.

Bei verspätetem Rücktritt ist eine Rückzahlung des Kursbeitrages im Übrigen ausgeschlossen.

Die Kündigungsfrist eines fortlaufenden Kurses beträgt einen Monat. Die Kündigung muss schriftlich zum Monatsende erfolgen.

 

8. Datenschutz

Ihre Daten werden von mir  nur im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses verarbeitet oder genutzt. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte zum Zweck der Werbung erfolgt nicht.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gaby Slomka